19.05.2012

Yankee Candle - Lemon Lavender

Das letzte Yankee Candle Review liegt ja nun schon etwas zurück (ich schreibe auch über weit weniger Candles, als ich hier abfackel..), daher heute was für alle Freunde erfrischender Düfte.
Gekauft habe ich den fliederfarbenen Yankee Candle Tart bei Thalia für 1,75€, ihr könnt ihn aber auch bei diversen Onlineshops bekommen, z. B. bei yankee.de

Pünktlich zum Frühjahr habe ich eine ganze Batallion erfrischender oder blumiger Düfte gekauft, die ich gerne verwende, wenn Besuch da ist. Lemon Lavender ist dabei bei allen Gästen mit Abstand am Besten angekommen. Sogar die geruchsempfindliche Männerwelt musste mich unbedingt fragen, was das für ein toller Duft ist.

Der oft verhasste Lavendel hat mit dem erfrischenden Zitrusduft eine interessante Beinote bekommen. Positiv aufgefallen ist mir, dass Yankee Candle den Duft ganz gekonnt am Geruch von Klosteinen vorbei manövriert hat. Das Ergebnis ist ein leichter, aber die Wohnung durchdringender Duft, der ideal für die warmen Tage ist. 

Wie gewohnt zerteilt man den Tart und wirft nicht gleich das ganze Ding in die Duftlampe. Ich verwende gerne ein Drittel und erzielte mit dieser Menge an Lemon Lavender hervorragende Ergebnisse. Durch die ganze Wohnung waberte der spritzige Geruch. Außerdem gehört diese Sorte zu denen, dessen geschmolzenen Tart-Teil man später einfach nochmal benutzen kann. Auch beim zweiten Erhitzen war der Duft noch deutlich zu riechen. Wenn man sich überlegt, dass man locker sechs Mal mit dem Tart auskommt, ist das keksgroße Duftwachs gar nicht mehr so teuer.

Für mich einer der zuverlässigsten, schönsten Sommerdüfte, die es im riesigen Yankee Candle Sortiment gibt. Ein kleiner Favorit :-)

Kennt ihr ihn schon?
 


Kommentare:

  1. Ich muss unbedingt mal wieder zu Thalia!

    Letztens habe ich was gehört von einer Taschenbuchaktion, bei der man beim Kauf von 10 Büchern jeweils nur 2,99 EUR bezahlte und außerdem gibts da diese Candles! Mensch ich sollte echt mal meinen Hintern hochbekommen.

    Gerade jetzt, da ich mir in meinem kleinen Ankleidezimmer gerne mal die Fingernägel lackiere, brauche ich einen tollen Duft, der den doofen Nagellackgeruch überdeckt. Mit Deospray hab ichs schon versucht, aber in einem kleinen Raum bei geschlossenem Fenster... nun ja... keine sooo dolle Idee -.O

    LG,
    Nicole :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In manchen Thalia-Filialen ist inzwischen auch die Sommerkollektion angekommen! Da weiß man fast gar nicht mehr, was man kaufen soll.

      Deospray als Duft funktioniert auch nicht so gut. Wenn es keine Yankee Candle wird, schau doch mal im dm. Die haben da einen Geruchsneutralisator, der richtig gut funktioniert. Fenster aufmachen musst du halt trotzdem ;)

      Löschen
  2. Die Kerzen klingen soo gut, ich muss mir endlich mal welche holen...kannst du andere Geruchsorten auch empfehlen oder ist das mit Abstand der beste Duft? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Düfte von YC sind toll. Ob man sie mag oder nicht ist dann aber eine persönliche Sache, daher kann ich da wenig weiterhelfen.
      Lemon Lavender ist bestimmt einer der intensivseren Düfte.
      Persönlich mag ich noch Sun & Sand sehr gerne, genauso wie Vanilla Cupcake. Mein Bekanntenkreis steht total auf Orchad's Pear und Vanilla Lime.

      Wenn du eine Thalia-Filiale in der Nähe hast, kannst du ja einfach mal probeschnüffeln gehen. Ansonsten bestellst du halt einfach wild drauf los. Das hab ich auch gemacht. Man hat zwar immer nicht einen Treffer, aber die Kerzen, die einem nicht gefallen, kann man ja verschenken :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...