09.01.2012

Maybelline Jade Fit Me!...nicht

Manche von euch werden es sicher schon gehört, gesehen oder gelesen haben: Es gibt in den nächsten Wochen einige Umstrukturierungen in unser aller Lieblings-Drogerie dm. MNY wird eingestellt, L'Oréal Studio Secrets auch, dafür kommen Catrice und essie. Außerdem launcht Maybelline Jade bei uns nun auch seine Fit Me! Make-up Serie. Dies ist weniger eine Produktvorstellung, als eine Auseinandersetzung.

Fit me! Theke im dm
Der Grundgedanke dieser Serie ist, sich durchs Make-up weder zu verstecken, noch zu verändern, sondern einfach man selbst zu sein. Helfen soll dabei eine Art "Farbkompass" wie wir ihn von MAC kennen, die mit NCs und NWs den jeweiligen Hautton bestimmen. Passend zu jedem Hautton gibt es dann Liquid Foundation, Puder, Blushes und Concealer.

Zu jedem Hautton? Nein! Die zwei hellsten Nuancen sind nicht im deutschen Sortiment. Und das stört nicht nur mich, die wirklich weiß ist, sondern auch zahlreiche andere Kundinnen, die immer noch günstige, helle Foundation suchen. Die facebook-Seite von Maybelline Jade sah sich also einem kleinen Ansturm kritischer Kunden gegenüber. Die Social Media Menschen dort reagierten ausweichend bis gar nicht. Erst ein E-Mail an die Kundenadresse von Maybelline Jade brache Klarheit: Die hellsten Nuancen werden nicht kommen. Denn die hier erhältlichen neun Nuancen, seien den Bedürfnissen der hiesigen Bevölkerung angepasst. 

Interessant dabei ist: In den USA erhält man sämtliche Nuancen. Auch die ganz hellen. Stellt sich nun die Frage, inwiefern der Amerikaner weniger gebräunt ist als der Deutsche, der als hellsten Ton eine deutlich gelb gefärbte, fast schon frühsommerliche Nuance aufgetischt bekommt. Ich habe dem Produkt (Nuance 120, die hellste in Deutschland) eine Chance gegeben, bin in den dm und habe mir einen Klecks auf den Arm gemacht. Das Bild ist leider nicht ganz farbgetreu, da mein Unterarm wirklich weiß ist, aber ich denke auch so sieht man einen Unterschied zu meiner Haut und der Foundation.

Nuance 120, für Blasshäutige zu gelbstichig
Die Resonanz auf die zwei fehlenden Nuancen war natürlich quer durch die Bloggerwelt ziemlich mies. Wer sich ein bißchen durch die Blogs liest, der bemerkt einfach ziemlich schnell, dass der Wunsch nach einem hellen, günstigen Make-up groß ist. Nicht jeder will oder kann sich für 40€ das Bobbi Brown Alabaster kaufen. Und auch ich suche nach wie vor nach einer Alternative.

Ja, es kostet viel Geld eine komplette Serie auf den Markt zu werfen. Gerade in einem so umkämpften, gesättigten Markt wie dem der dekorativen Kosmetik. Maybelline Jade hat mit Sicherheit viele Analysen machen lassen und knallhart wirtschaftlich kalkuliert. Das ist normal und auch richtig so. Was sie aber vergessen haben ist, sich umzuhören. Vielleicht sind sie vor lauter Zahlen und Fakten blind für das, was wirklich gewünscht ist. Da könnte man mit einer wirklich hellen Nuance endlich mal ein Vorreiter sein, regelrecht einen Hype oder Run lostreten - und dann machen sie es nicht. Sie haben die Chance, im Drogeriebereich regelrecht konkurrenzlos zu sein nicht genutzt. Stattdessen gehen sie auf Nummer sicher, machen das, was alle Anderen auch machen und sind damit genauso langweilig und uninteressant, wie der Rest.

Die Foundation empfand ich insgesamt als zu flüssig und unzureichend in der Deckkraft. Vielleicht okay für ein leichtes Make-up oder solche Anwenderinnen, denen ein ebenmäßiges Hautbild geschenkt wurde. Alle anderen sollten zu einer Foundation, die zuverlässiger abdeckt, greifen.

Was denkt ihr über die beschränkte Farb-Palette der Fit me! Reihe? Findet ihr trotzdem einen Ton, der zu euch passt? Habt ihr schon getestet?

Kommentare:

  1. Gesehen - getestet- für zu dunkel befunden - wieder vergessen.
    Lustig, dass man die hellsten 2 Töne hier nicht bekommen kann..grade damit lassen sie sich ordentlich was entgehen ^^

    AntwortenLöschen
  2. hey... bin sehr sehr froh über deinen Bericht gestolpert zu sein!! Ich war total begeistert als ich die Fit Me Reihe bei DM endeckt habe und habe sofort geswatcht..... und schon die ernüchterung!! die 220 wäre für den Sommer noch gerade so geeignet.... 120 war wie du auch schon geschrieben hast zu gelblich und von der Textur und Deckkraft war ich sehr enttäuscht :-( Naja, werde ich weiter hin bei 24h Super Stay bleiben. Ist das einzigste zuverlässige deckende Flüßig MakeUp (welches bezahlbar ist) und für mich in Frage kommt.

    lg
    MissCherryblossom*

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...